Schulsanitätsdienst

Seit Februar 2008 besteht an der Albert-Schweitzer-Schule ein Schulsanitätsdienst.

  • Die Schulsanitäter haben die Aufgabe, im Schulalltag als Ersthelfer zu fungieren.

  • Bei größeren Verletzungen ziehen sie einen erwachsenen Ersthelfer hinzu.

  • Sie versehen ihren Dienst nach einem Wochenplan.

  • Ihr Einsatz ist hauptsächlich in den Pausen relevant, aber auch während der Unterrichtszeit können sie gerufen werden.

  • Bei Schulveranstaltungen außerhalb der Schule werden spezielle Dienstpläne aufgestellt.

  • Die Schulsanitäter treffen sich in unregelmäßigen Abständen.

    Bei diesen Zusammenkünften werden Dienstpläne für besondere schulische Veranstaltungen aufgestellt, Erfahrungen ausgetauscht, Probleme beim Einsatz besprochen, wichtige Verhaltensregeln in Erinnerung gerufen und einige Erste Hilfe-Maßnahmen wiederholt.